Selbstbestimmt und sicher so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben - wer möchte das nicht?


Wohnen heißt, ein Zuhause zu haben für gelebte Beziehungen mit den Angehörigen, Freunden und Nachbarn. Die meisten wollen in der vertrauten Wohnumgebung bleiben - auch, wenn sie auf Hilfe und Pflege angewiesen sind. Dennoch sind bisher viel zu wenige Wohnungen barrierefrei gestaltet und eingerichtet, um das selbstständige Leben zu unterstützen.

Daher haben das saarländische Wirtschaftsministerium und die Wohnungswirtschaft (GBS Saarlouis GmbH, Saarbrücker Siedlungsgesellschaft und WOGE Saar GmbH) mit dem AAL Netzwerk Saar e. V. und mit der Better@ Home Service GmbH das Projekt inviSa@Home aus der Taufe gehoben.

inviSa@Home bietet durch Nutzung moderner Technik und regionaler Dienstleistungen die notwendige Unterstützung für ein selbstbestimmtes und sicheres Leben zuhause.

Weitere Informationen zu inviSa@Home finden Sie unter www.invisa-at-home.de.


Projektpartner

gefördert durch