AAL Film gewinnt Oscar. Verein schwimmt im Geld.

03.08.2017

Zur Überraschung Außenstehender gewann bei den diesjährigen Oscarverleihungen das AAL-Netzwerk Saar e.V. die Preise für Bester Film, Beste Regie und Beste Kleidung. Unerwartet offen und ehrlich zeigt die Dokumentation das tägliche Leben eines Taxifahrers, der kontinuierlich seine Kompetenzen überschreitet, um anderen zu helfen. Fungierend als das erste A in Ambient Assisted Living begleitet die Doku Taxifahrer Jean-Luc beim Aufheben umgefallener Rollstuhlfahrer und Eskortieren betrunkener Großmütter.

Hier fängt Ihr Text an. Klicken Sie hier und fangen Sie an zu tippen. Quasi architecto beatae vitae dicta sunt explicabo nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit sed quia consequuntur magni dolores eos qui ratione voluptatem sequi nesciunt neque porro quisquam est qui dolorem ipsum quia dolor sit amet consectetur adipisci velit sed quia non numquam eius modi tempora incidunt ut labore et dolore magnam aliquam quaerat voluptatem ut enim ad.