Selbstbestimmt daheim

Die Musterwohnung des AAL-Netzwerk e.V.

Auf den folgenden Bildern bekommen Sie einen ersten Eindruck unserer AAL-Musterwohnung in der Hohenzollernstraße 113, 66117 Saarbrücken.

Wir zeigen, beraten und informieren - nicht mehr und nicht weniger

Die AAL-Musterwohnung gibt Ihnen die Möglichkeit verschiedene Produkte und Dienstleistungen unvoreingenommen kennenzulernen. Wir sprechen offen über Vor- und Nachteile und wollen/werden Ihnen keine Produkte verkaufen.

Wenn Sie sich die Musterwohnung einmal persönlich ansehen wollen, wenden Sie sich bitte an:

AAL Netzwerk Saar e.V.
Karl-Reiner Lassek
Tel.: 0172 - 669 72 46
eMail: R.Lassek@aal-saar.de

Im Rahmen des Interreg V-A Großregion Projekt SENIOR ACTIV' auch
Führungen auf französisch sowie online:
Ingo Besserdich-Noß
Tel.: 0681 5867 593
Mail: musterwohnung@htwsaar.de

(Bild zeigt die umgebaute Küche der AAL-Musterwohnung © Ingo Besserdich-Noß)

Höhenverstellbare Küchenelemente, "mitdenkende" Hitzesensoren und ein Backofen mit nach innen versenkbarer Tür, nur ein paar der vielen Möglichen Anpassungen in der Küche. Aber auch kleine, kostengünstige Hilfsmittel können Sie hier anschauen und ausprobieren.

(Bild zeigt das Wohnzimmer der AAL-Musterwohnung © Ingo Besserdich-Noß)

Neben Informationen zu Alltagsunterstützenden Assistenz Lösungen werden bei einer Führung auch Hinweise zu sofort und meist kostenfrei umsetzbaren Präventionsinhalten gegeben. Ein Schwerpunkt ist hier die Sturzprävention.

(Bild zeigt den verbauten Treppenlift in der AAL-Musterwohnung © AAL-Netzwerk Saar e.V.)

Auch der kompakte Treppenlift erleichtert die Mobilität bei Beeinträchtigungen in der Beweglichkeit.

(Bild zeigt eine Collage mit Abbildung eines Staubsaugerroboters und eines Fensterputzroboters ©  AAL-Netzwerk Saar e.V.)

Putzroboter fahren selbständig in der Wohnung umher und halten sie sauber, Fenster wie Böden.

(Bild zeigt ein Tablet mit der Bedienzentrale des Smart-Home Systems aus der AAL-Musterwohnung © AAL-Netzwerk Saar e.V.)

Die vernetzte Steuerung von Licht, Temperatur oder auch den Rollläden - erfahren Sie, wie Sie ganz automatisch von Ihrer Wohnung im Alltag unterstützt werden können.

(Bild zeigt das barrierearm umgebaute Badezimmer der AAL-Musterwohnung ©  Ingo Besserdich-Noß)

Mit Fragen zu Anpassungen im Badezimmer beginnt meist die Suche nach Unterstützung in der selbstständigen Lebensführung.

Gewinnen Sie einen ersten Eindruck von den Vorteilen der Alltagsunterstützenden Assistenz Lösungen mit unserem Videorundgang in der AAL-Musterwohnung.


Das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Projekt AAL-Musterwohnung Saarbrücken ging aus der deutsch-französischen Kooperation Cluster Silver Economy hervor. Die Federführung auf deutscher Seite hatte das AAL-Netzwerk Saar.